Get ESPRIT Now!

PARTNER für ESPRIT-Lösungen

OEM-Partner verwenden den ESPRIT ToolKit um darauf basierend schnell und kostengünstig entsprechende Lösung für Ihre speziellen Zielmärkte oder Werkzeugmaschinen zu entwickeln. OEM´s können aus einer Vielzahl von Abstufungen unser Softwarefunktionen wählen und diese Ihren Kunden zur Anwendung zur Verfügung stellen, oder weitere eigene Softwarekomponenten nahtlos in ESPRIT integiereren, um die vorhandene Funktionalität zu erweitern. Das Ergebnis ist immer eine leistungsfähige, hochqualitative und kundenorientierte Softwarelösung.

ESPRIT’s flexibele und aus Komponenten bestehende Architektur ermöglicht den OEM-Partnern jede Stufe der Software individuell zu konfigurieren. Die Komponenten von ESPRIT können von den OEM-Partnern so angepaßt werden dass sie unter der normalen ESPRIT Bedienoberfläche (GUI) arbeiten, oder so speziell auf den Anwendungsfall angepaßt werden dass der Anwender eine völlig andere Bedienoberfläche des OEM-Partners sieht und ESPRIT für ihn gar nicht direkt sichtbar wird.

Programmierer haben nun Zugang zu Tool-Management-Lösungen von ZOLLER TMS, um Werkzeuge zu suchen, zu erstellen, zu verwalten und zu speichern, die direkt aus einer zentralen Datenbank mit einer übersichtlichen Auflistung verfügbarer Werkzeuge in ESPRIT geladen werden. Nachdem die Programmierung abgeschlossen ist, wird die erstellte Werkzeugliste von ESPRIT in die ZOLLER-Datenbank übertragen – wo die Werkzeugliste als Setup-Sheet sowohl im ZOLLER-System als auch in der ZOLLER-Messvorrichtung zur Verfügung steht. Dieses neue AddIn wurde zur vereinfachten Nutzung beim Datenaustausch zwischen der Datenbank der Tool-Management-Lösungen von ZOLLER TMS und dem CAM-System von ESPRIT entwickelt und ermöglicht eine bequeme Erstellung und Verwaltung von Werkzeugen.

E. Zoller GmbH & Co. KG
Pleidelsheim, Deutschland

Mehr

ECamo orientiert sich stark am Windows GUI Standard. Es wird in einer einfachen Dialogarbeitsweise bedient und beinhaltet bereits die notwendigen Maschineneinstellungen wie Bearbeitungszyklen und An- und Abfahrstrategien. Die Überprüfung dessen erfolgt in einer vollständigen und dynamischen 3D-Simulation zur Erkennung von Kollisionen und realen Fertigungszeiten und ist für den Bediener sofort verfügbar. ECamo bietet die Möglichkeit alle marktführenden CAD-Daten einzulesen und weiterzuverarbeiten und bietet hierzu eine grosse Bibliothek an Werkzeugen und Fertigungszyklen zur sofortigen Bearbeitung an.

Star Micronics Co., LTD.
Shizuoka, Japan

Mehr

Die Information Division der Imao Corporation entwickelt umfassende Systemlösungen beginnend bei CAD/CAM/CAE über MultiMedia bis hin zu Virtual Reality Technologien. Diese Division unterstützt unsere Kunden mit Gesamtlösungen, einschließlich der dazu notwendigen Beratung zur Auswahl und Einführung, Schulung und entsprechenden nachfolgenden Leistungen.

IMAO Corporation
Japan

Mehr

Die SARIX Technologie hat ein sehr breites Anwendungsgebiet: Einspritzdüsen für Motoren, Spinndüsen für die Textilindustrie, Stecker für Lichtwellenleiter, Bearbeitung im Bereich der Mikromechanik für die Uhrenindustrie, sowie für andere Bereiche, in denen das Beste in Sache Materialbearbeitung verlangt wird.

Heute bietet die Technologie der Funkenerosion in verschiedenen Industriesektoren konkrete Vorteile. Die Funkenerosion ist eine bewährte Technologie, die ihr volles Anwendungspotential bei weitem noch nicht ausgeschöpft hat. Zum Beispiel in der Mikrobearbeitung von Werkzeugen - Mikroelektronik/ Medizinaltechnik, in diesem Bereich leistet SARIX eine Pionierarbeit und öffnet interessanten Anwendungen neue Wege.

SARIX präsentiert eine flexible Anlage mit Potentialen, die noch zu entdecken sind. Falls Sie für Ihre Bedürfnisse neue Lösungen suchen, werden Sie noch nicht erforschte Anwendungsbereiche finden, für welche es bis heute keine Anlagen gab.

Sarix SA
Losogne, Schweiz

Mehr

ESPRIT Programmierer haben nun Zugang zu Tool Lifecycle Management Lösungen von TDM Systems, um Werkzeuge und Schnittdaten in der zentralen TDM Datenbank zu suchen und per Klick nach ESPRIT zu importieren. Dies erlaubt die NC-Programmierung und Simulation mit realistischen 3D Werkzeugdaten. Nachdem die Programmierung abgeschlossen ist, wird die erstellte Werkzeugliste von ESPRIT in die TDM Datenbank übertragen – wo die Werkzeugliste als Setup-Sheet sowohl für eine nachgelagerte NC Simulation als auch für die Werkzeugmontage und -voreinstellung zur Verfügung steht. Dieses Add-in wurde zur vereinfachten Nutzung beim Datenaustausch zwischen der Datenbank von TDM Systems und dem CAM-System von ESPRIT entwickelt und ermöglicht eine bequeme Nutzung von Werkzeugen und Werkzeuglisten.

TDM Systems GmbH
Tübingen, Deutschland

Mehr