Get ESPRIT Now!

Task Force Tips

Wir profitieren ganz klar von ESPRIT: Wenn wir bei einer Ausstellung von einer Werkzeugmaschine begeistert sind, wissen wir ganz genau, dass das Programmieren kein Problem sein wird. Wir können einfach sagen 'Also, die finde ich echt klasse', ohne uns Sorgen um die Programmierung machen zu müssen.

— Nate Price, leitender CNC-Programmierer

Hersteller von Feuerwehrausrüstung programmiert eine erfolgreiche Zukunft mit ESPRIT

Wenn Ihr Haus brennt, ist das Letzte, woran Sie jetzt denken, ob die Feuerwehrausrüstung der Ortsfeuerwehr auch wirklich funktionieren wird – und genau so sollte es sein.

Bei Task Force Tips – einem Hersteller von Feuerwehrschlauch-Düsen mit Sitz im US-Bundesstaat Indiana – sollte das Letzte, woran die Mitarbeiter bei der Herstellung innovativer Ausrüstung denken, sein, ob die CAM-Software auch wirklich funktionieren wird.

Und genauso muss es schließlich auch sein.

Task Force Tips beschäftigt insgesamt circa 180 Mitarbeiter in Valparaiso im US-Bundesstaat Indiana, wo das Unternehmen Feuerwehrausrüstung zur Regelung der Wasserdurchflussmenge produziert. Es stellt Schlauchdüsen her, die sich automatisch auf Wasserdruckschwankungen in Schlauchleitungen einstellen, sowie Ventile und weitere Ausrüstung. Task Force Tips verfügt über eine eigenständige, interne Montageabteilung.

„Viele Dinge machen wir auf die Schnelle. Entwicklung, Programmierung, die spanende Bearbeitung – das alles an nur einem Tag,“ erklärt Nathan Price, der bei Task Force Tips als leitender CNC-Programmierer arbeitet und schon vor über zehn Jahren in dem Unternehmen angefangen hat.

Task Force Tips has a total of about 180 staff in Valparaiso, Ind., where it produces firefighting equipment that controls water flow. It makes hose nozzles that automatically adjust to varying water pressure in hose lines, as well as valves and other equipment. As a self-contained business, Task Force Tips includes an internally-fed assembly department.

“We do a lot of little things on the fly, where we design it, write the program and machine it all in one day,” says Nathan Price, Lead CNC programmer at Task Force Tips, who began his career with the company over a decade ago.

Letztendlich geht es immer darum, Zeit zu sparen

Zur Herstellung des Hauptgehäuses eines tragbaren Werfers (Gerät, das den Feuerwehrschlauch hält, wenn der Wasserdruck zu hoch ist, als dass der Schlauch von Hand gehalten werden könnte) musste das Teil früher vier Mal in die Werkzeugmaschine geladen werden. Das bedeutete, dass „eine Arbeitsauslastung von einem Monat im Werk eingeplant werden musste, bevor das Teil die Fabrik verlassen konnte,“ erläutert Price.

Seit wir ESPRIT und eine der neuen Multi-Tasking-Maschinen von ESPRIT haben, konnte Task Force Tips die Zeit für die spanende Bearbeitung durch eine Verschlankung der Prozesse um 63 Prozent verkürzen.

„Heute müssen wir das Teil ein einziges Mal in die Maschine laden und das war's,“ so Preis. „Vorher brauchten wir pro Teil eine Stunde. Jetzt nur noch 22 Minuten. Das gehörte zu den Sachen, für die man in ESPRIT nur ein paar Klicks macht und schon ist alles fertig programmiert.“

Firmenporträt

Task Force Tips Logo
  • Geschäftssitz in Valparaiso, Indiana, USA
  • tft.com
Weltweit führender Ersthilfe-Anbieter mit qualitativ hochwertigen und innovativen Lösungen zur Löschmittelzufuhr.

Dazugehörige Informationen

Videos
PinchMilling mit 5 Achsen
B-Achsen-Konturenbearbeitung
Drehwerkzeug-Technologie

Artikel
CAM for B-Axis Mill-Turn Machining
A Simplified Approach to 5-axis Milling
B-Axis Contouring for Multi-tasking Machines
Fresh Approach to Complex 5-axis Milling
Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Browser-Erfahrung zu bieten, Website-Traffic zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. Lesen Sie, wie wir Cookies verwenden und wie Sie sie kontrollieren können, indem Sie hier klicken.
Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.